Vorteile

Neben dem positiven Aspekt, dass sowohl Spaltenböden als auch planbefestigte Laufflächen bearbeitet werden können, bietet dieses Verfahren der Diamantschneidetechnik noch eine Reihe weiterer Vorteile:

  • kein Materialausbruch an den Kotabrisskanten
  • keine Gefahr der Rissbildung an der Unterseite der Spalten wie z.B. durch Fräsen
  • kaum Vorarbeiten notwendig
  • Tiere bleiben sehr ruhig
  • das Aufrauen ist auch bei zuvor gefrästen Spalten möglich
  • Flächenleistung von 40 - 60 m²/Std.
  • keine Abgase dank Elektromotor
  • kaum Staubentwicklung durch Wasserkühlung
  • preiswerter und effektiver als andere Sanierungsverfahren
  • bessere Klauengesundheit

Durch unsere breiten Rillen wird ein Zuschmieren und Eintrocknen verhindert, was Ihnen so einen griffigen Stallboden über Jahre hinweg verschafft!

Vorbereitungen des Landwirts:

  • Wegsperrung der Tiere von der zu bearbeitenden Fläche
  • grobe Beseitigung von Kot, Einstreu und Futterresten
  • Bereitstellung eines Helfers
  • Stromanschluss 32 A Starkstrom
  • Wasseranschluss
Laufflächen trittsicher machen (580,35 KB)
 

Zum Ansehen benötigen Sie den Acrobat Reader.

"
"