Herzlich Willkommen

Ich, Daniel Fischer, befasse mich seit vielen Jahren mit der Thematik der Spalten-Aufrauung. Kühe, die keine Probleme mit dem Laufen haben, fressen viel, zeigen Lebensfreude und geben meist auch mehr Milch. Neben der Klauengesundheit spielt die Beschaffenheit der Stallböden natürlich auch eine wichtige Rolle.

Im Laufe der Zeit werden die Laufflächen in vielen Rinderställen ziemlich glatt. Der Prozess ist eher schleichend und fällt deshalb nicht sofort auf. Die Kühe bewegen sich unsicher und mit gesenktem Kopf. Viele natürliche Verhaltensweisen nehmen ab und gleichzeitig erhöht sich das Risiko von Klauenverletzungen. Außerdem steigt durch die veränderte Bodenbeschaffenheit die Unfallgefahr für Mensch und Tier. Die Tiere bewegen sich nicht mehr gern, die Futteraufnahme sinkt und dadurch steigt dann die Stressbelastung für die Kühe.

Mit der Zeit lässt einfach die Trittsicherheit des Bodens nach, dies hat aber normalerweise nichts mit der ursprünglichen Qualität des Bodens zu tun. Und genau hier bietet sich die Spalten-Aufrauung mit einer speziellen Schneidetechnik an. Die Rillen sind 1 cm breit, damit ist eine bessere Reinigung gewährleistet.

Schauen Sie sich doch einfach mal auf meiner Homepage um und lassen Sie sich von meinem Angebot sowie von zahlreichen Referenzen überzeugen!

"
"